Verantwortung

Ökologischer Fußabdruck

Kopf bis Fuß

Die Klimatour Apfel startete von einem Diagramm zur Blühtermin der Apfelbäume. Das ist eine Sicht auf die Welt vom Kopf her.

Gleich darauf kam die emotionale Betroffenheit: Der Klimawandel ist in einer Lebensspanne erlebbar, genau dort wo ich leben. Nicht irgendwo in der Arktis oder in den Gletschern des Hochgebirges. Sondern beim Spaziergang im Frühling durch die Felder und Gärten.

Bei der weiteren Vorbereitung der Klimatour Apfel wurde der eigene Fußabdruck gemessen. Mit dem Fragebogen von “Brot für die Welt” habe ich abgeschätzt, dass ich wie andere Mitteleuropäer auch nahezu 5 Hektar der Erdoberfläche für meine Lebensweise benötige (gha Globale Hektor pro Person und Jahr).

…und zurück zum Kopf

Damit sind ist das Thema wieder zurück im Kopf. Wie buchstabiere ich Verantwortung? Welche Entscheidungen zu meiner Art zu leben werde ich treffen? Erleichtert die Schönheit der Apfelblüte ein verantwortliches Handeln. Übernehme ich – ausgehend von diesem Thema – meinen Teil der Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung?

Ökologischen Fußabdruck online messen

Ein Dutzend ansprechend gestaltete, lebendige Bilder und ebensoviele Fragen an den Leser. So farbig kann ein Fragebogen gestaltet sein. Gerade weil dieser Fragebogen ein “schwarzes” Resultat liefert.

Bedeutung der Einheit gha

Die Größe des Fußabdrucks wird in “Globalen Hektar pro Person und Jahr” gha ausgedrückt. Ein Mitteleuropäer benötigt für seinen Lebensstil ständig fünf Hektar Landfläche. Sei Fußabdruck ist fünf gha groß.

Der Fragebogen

zum Fragebogen Das Ergebnis speichern und in einer Woche noch einmal ansehen. Werte um fünf gha sind für Mitteleuropäer üblich.

Sind fünf globale Hektar pro Person normal?

Aus den Wirtschaftsdaten Europas wurde ermittelt, dass ein Europäer fünf gha nutzt. Jede Person, jedes Jahr. Sind die so ermittelten fünf globale Hektar pro Person “normal”?

Das hängt von der Norm ab, die für gültig erklärt wird. Damit alle heutigen Menschen auch fünf gha für ihren Lebensstil bekommen benötigen wir nicht nur diese eine Erde. Es sind nahezu drei Planeten nötig. Mit Kommastelle ausgedrückt: für den mitteleuropäischen Lebensstil sind 2,8 Erdbälle nötig. Auf der einzigen uns bekannten Erde ist deutlich weniger Land zur Verfügung. Hier kann jeder einzelne nur maximal 1,7 gha nutzen. Wenn alle Menschen gleich gestellt werden. 1

Die fünf Hektar des ökologischen Fußabdrucks

Wohin tritt der Europäer, wenn er die fünf Hektar Land für seinen Fußabdruck nutzt? 2

Anmerkung zur Zeile öffentliche Infrastruktur 3

Ernährung: 1,3 gha (27%)
Mobilität1,0 gha (21%)
Wohnen1,0 gha (21%)
Konsum0,5 gha (21%)
öffentliche Infrastruktur 1,0 gha (10%)
Summe5,0 gha (100%)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Menü