Naturerlebnisse auf dem Bambusrad

Hans Rutar Logo Publisher

Ochsenweg 2020 und Klimatour Apfel: bisher erschienen

Ochsenweg-Wedel-Sonne- Hans Rutar

Ochsenweg in Wedel

Keine Kommentare

Tag 1 der Radtour Ochsenweg. Start in Wedel Willkomm Höft. Dann weiter über den Planetenlehrpfad am Stadtrand in die Feldmark und das Baumschulgebiet.

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo Hans, ich weiß jetzt nicht, ob meine mail angekommen ist. Ich will nur sagen, dass du deiner Sache treu geblieben bist. Ich hatte das Vergnügen, dich vor vielen Jahren (1997 glaube ich) kennenzulernen auf einer ornithologischen Reise nach Südfrankreich. Als Besitzerin diverser Streuobstwiesen bin ich sehr angetan von deiner Tour mit dem Bambusrad…tolle Aktion. 🙂 Du warst auch ganz in meiner Nähe im wilden Süden 🙂 Ich grüße Dich herzlich, Silvia.

    Antworten
    • Hallo Silvia, ganz lieben Dank. Ja, die Mail ist angekommen. Und gerne informiere ich Dich über die nächste Tour nach Südfrankreich. Gruß Hans

      Antworten
  • Hallo Lothar Brunner,
    ich wünsche Dir beste Gesundheit. Mindestens kurze Radtouren, vielleicht mit einem Rad, dass auf die Gesundheit Rücksicht nimmt.
    Ich werde den Blog zur Klimatour Apfel ergänzen, um bisher unerzählte Details.
    Und überhaupt noch weitere Pläne:
    Radtouren zum Oberthema „Nachhaltigkeit“ gehören zu diesen Plänen.
    Und auch nach der Apfelblüte und der Apfelernte lässt sich viel zur Landnutzung in Deutschland per Rad erleben und dann erzählen.
    Anregungen gerne hier unter oder an mich direkt hans.rutar@erutario.de
    Beste Grüße Hans

    Antworten
  • Lothar Brunner
    8. Mai 2019 09:40

    Eine tolle Tour. Meinen Glückwunsch dazu. Ich bin früher auch viel mit dem Rad gefahren, hatte aber 2010 leider einen schweren Schlaganfall.
    Seit dem kämpfe ich dafür wieder auf das Fahrrad zu kommen.Diese Berichte motivieren mich weiter zu machen.
    Mit etwas Glück , viel Geduld und Beharrlichkeit werde ich es schaffen. Vielen Dank, beste Grüße.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Menü