Stativ “Little Elefant”

Enthält unbezahlte Werbung

Stativ zum Zusammenschrauben

Dem Stativ zum Zusammenschrauben begegnete ich beim Naturfotografentreffen in Holzminden/Silberborn im Solling. Anmerkung am Rande: Auch in 2019 bin ich der Einladung von Jürgen Borris gefolgt. Freunde treffen und Fotoprojekte kennenlernen.

Ein Kugelkopf, vier Beine und zwei Schrauben, das macht für mich den kleine Elefanten. Die untere Schraube befestigt die Kamera, die seitliche Schraube macht die Stabile Position. Zum Transport nimmt der Elefant die Beine ab und versteckt sich in der Fototasche.

Kopf und drei Beine reichen aus

Little-Elefant-Stativ-2

Drei Beine reichen, auch für eine schwere Spiegelreflexkamera. Das vierte Bein gibt Sicherheit.

Aufbau und Fototasche

Die Kopfhöhe des Elefanten wird beim Einsetzen der Beine bestimmt. Das gelingt mir nun auf Anhieb. Zu Anfang brauchte es manch einen zweiten Versuch. Mich überzeugt der Vorteil, dass die einzelnen Beine völlig unauffällig in der Tasche verschwinden. Einzeln fügen sich die vier Beine und der Kugelkopf unauffällig in die Fototasche ein.

Xhia und Harald Gorr

Harald Gorr hat mittlerweile eine neue Version erstellt, den little elephant². Erkennbar an dem roten Kugelkopf, dieser hier ist beige. Homepage vom little elephant² und anderen Xhia-Produkten. (unbezahlte Werbung)

Zur Seite Ressourcen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Menü